Kroatien - Marieees Reisen - Marieee Reiseblog - www.marieees.de

Kroatien – Marieees Reisen – Marieee Reiseblog – www.marieees.de

Nach einer längeren nächtlichen Recherche quer durch meinen Computer, in der Hoffnung mir einen Überblick über die ca. 10 000 unveröffentliche Fotos zu verschaffen, die sich in den Tiefen meiner Festsplatten tummeln, habe ich zufällig diese Bilder, von einem kleinen Gewitter in Rovinj, gefunden.

Bei starken Temperaturschwankungen, wenn eine kalte Front auf warme trifft, kommt es an der kroatischen Küste zu kleinen und größeren Unwetern. In den Medien wird das Thema manchmal etwas aufgebauscht und ein regionales Unweter wir schnell zu einem lebensgefährlichen Tornado (kroatisch: PIJAVICA). Natürlich gibt es an der Küste oft Stürme, auch mal mit Hausschäden, aber diese Unweter nennen wir hier nicht Tornado, sondern Hurrikan (kroatisch: ORKANSKA BURA).
BURA ( in Istrien oft Bora gennant) ist ein böhiger Nord-Ost-Fallwind, der entlang der gesamten kroatischen Küste weht.
Die BURA hat kurze steile Wellen mit Schaumkronen. Von diesen Schaumkronen wird die GISCHT (kroatisch: vodena prašina) weggeblasen so das über dem Wasser fast keine Sicht besteht, sieht aus wie Nebel.

Kroatien - Marieees Reisen - Marieee Reiseblog - www.marieees.de

Kroatien – Marieees Reisen – Marieee Reiseblog – www.marieees.de

Kroatien - Marieees Reisen - Marieee Reiseblog - www.marieees.de

Kroatien – Marieees Reisen – Marieee Reiseblog – www.marieees.de

Kroatien - Marieees Reisen - Marieee Reiseblog - www.marieees.de

Kroatien – Marieees Reisen – Marieee Reiseblog – www.marieees.de

Kroatien - Marieees Reisen - Marieee Reiseblog - www.marieees.de

Kroatien – Marieees Reisen – Marieee Reiseblog – www.marieees.de